Tipps

Tipp zu Nr 3. Ferrum phosphoricum:

Zu Beginn einer Erkältung direkt alle 15 Minuten 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Das funktioniert besonders gut, wenn man direkt bei den ersten Symptomen beginnt. Dazu möglichst heiß trinken, den Körper warm einpacken, durch verbesserte Durchblutung arbeitet das Immunsystem auf Hochtouren.

Tipp zu Nr. 7. Magnesium phosphoricum:

Gute Erfahrungen gibt es damit bei Schlafstörungen. Dazu abends, ca. 2 h vor dem Zubettgehen 10 Tabletten in einem Glas heißen Wasser auflösen und schluckweise trinken. Diese Einnahmeform heißt „heiße 7“ und kann bei allen akuten Schmerzzuständen eingesetzt werden z.B. Kopfschmerzen. Natürlich sollten Sie bei akuten Schmerzen zunächst den Arzt aufsuchen!

Tipp zur Energie Kur:

Nr. 5 4 Tabletten im Mund zergehen lassen
Nr. 2 4 Tabletten im Mund zergehen lassen
Nr. 7 als „heiße 7“, dass heißt 10 Tabletten in einem Glas, oder zur Nacht ev. in einem halben Glas heißen Wasser auflösen und schluckweise trinken.

Alle drei Schüßler-Salze enthalten einen Phosphor Anteil. Phosphor wird in unserem Körper als Energiequelle für alle Zellvorgänge benötigt.