Apfelhain Triebelsheide – unser neues Herz

Unsere von Wald umgebene 2 ha große Wiese auf der Kleinen Höhe ist ein besonderer Ort. In 2018 entstand dort ein Apfelhain mit vielen jungen hochstämmigen Obstbäumen. Diese schlängeln sich als Allee die Anhöhe hinauf und bilden in der Mitte einen Baumkreis. Die Wiese lädt uns zu einem vorsichtigen Kontakt mit der Natur, zum Verweilen und Entspannen ein. Oben, auf der Höhe steht unsere gelbe Hütte mit dem weiten Blick auf den Niederberg. Wir haben sie saniert. Viele Hände haben geholfen, etliche spendeten Geld, viele Firmen unterstützten uns.

Wunderbar, ein gutes Omen für die Zukunft. Die Hütte bietet nun einen Rahmen für Erholung und Treffen, für Musik und Kultur, für Ruhe und Stille, für Märchen und das Beobachten der Vögel. Kommt und teilt diesen Ort mit uns. Lasst uns in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiter diesen Ort gestalten und einen Ort der Begegnung von Mensch und Natur, einen Ort des achtsamen und würdigen Umgangs miteinander, einen Ort des Einklangs von Natur und Mensch, einen Ort der Stille und des Friedens entstehen. Wir freuen uns auf Sie, auf Euch!!!